Wir sind ein Verein, der jungen Medienmachenden beim Einstieg in die Medienbranche hilft. Wir unterst├╝tzen Dich durch Seminare und Veranstaltungen und stehen Dir bei allen Fragen zum Thema „Medien machen“ Rede und Antwort. Egal f├╝r welchen Bereich Du Dich interessierst, ob Du noch ganz am Anfang Deines Weges stehst oder diesen bereits beschritten hast: Bei uns bist Du genau richtig! 

Und dabei wird der Verein komplett ehrenamtlich von jungen Leuten gef├╝hrt. Wir sind durch das Finanzamt K├Âln-Altstadt als gemeinn├╝tzig anerkannt. Au├čerdem sind wir als Tr├Ąger der freien Jugendhilfe anerkannt. 

Deine Vorteile in der JPR e.V.:

  • Seminare und Wochenendworkshops 
  • Netzwerk von ├╝ber 200 jungen Medienmachenden in NRW 
  • Schreibwerkst├Ątten 
  • Weiterf├╝hrende Seminare (f├╝r alle Erfahrenen) 
  • Hilfe bei Fragen zu Recherche, Zensur, Anzeigen- und Druckereisuche 
  • Das, was Du dir w├╝nscht! Schreibe uns an und wir schauen, wie wir helfen k├Ânnen. 

Unsere Angebote richten sich an alle jungen Medienmacherinnen und Medienmacher in Nordrhein-Westfalen zwischen 14 und 27 Jahren. Dabei unterst├╝tzen wir sowohl als Young Professionals als auch Berufseinsteiger:innen.  

Wer sind eigentlich Medienmacher:innen? 

Medienmachende sind nicht, wie oftmals behauptet, nur Autor:innen und Fotograf:innen. Dazu geh├Âren genauso Filmemacher:innen, Setzer:innen, Designer:innen, Radiomoderator:innen, kreative Berufe, Moderator:innen und viele andere Berufsgruppen. Das, was Medienmachende ausmacht, ist die eigene Erstellung v├Âllig neuer Inhalte. Jemanden, der nach dem Motto „Copy, Paste, Customize“ arbeitet, wirst Du bei uns nicht finden – und darauf sind wir stolz! Wenn auch Du ein Teil von uns werden m├Âchtest, findest Du dazu hier weitere Informationen.

Ehemalige Jugendpressler machen jetzt… 

Wer in der Jugendpresse Rheinland e.V. aktiv ist, profitiert vom gro├čen bestehenden Mediennetzwerk in Nordrhein-Westfalen. Die JPR als 2002 gegr├╝ndeter Verein hat hunderten jungen Journalist:innen den Weg in die Medienbranche bereitet. Einige unserer ehemaligen, aber auch noch aktuellen Mitglieder haben nun diese Jobs: 

  • Programmplanung bei Phoenix 
  • Integrationskurse bei der Deutschen Welle 
  • Redaktion beim WDR 
  • Kommunikation f├╝r Unitymedia 
  • Programmentwicklung bei RTL 
  • Redaktion beim K├Âlner Stadt-Anzeiger, Bonner General-Anzeiger uvm.  
  • Gr├╝ndung von Medien-Startups 

├ťber die Jugendpresse Deutschland (JPD) 

Die Jugendpresse Deutschland e.V. (kurz: JPD) ist der Dachverband von vielen Jugendpresseverb├Ąnden in ganz Deutschland und k├╝mmert sich um eine bundesweite Vernetzung von jungen Medienmachern. 

Wir sind ein Landesverband der Jugendpresse Deutschland. Das erlaubt Dir als Mitglied bei uns auch an den Veranstaltungen unseres Dachverbandes teilzunehmen. Als Verband der Jugendpresse Deutschland stellen wir f├╝r j├Ąhrlich 15 Euro auch den bundesweit einheitlichen Jugendpresseausweis aus, der von den Journalist:innenverb├Ąnden DJV und DJU unterst├╝tzt und anerkannt wird. Damit kannst Du Dich gegen├╝ber Beh├Ârden, Organisationen und Unternehmen als Journalist:in ausweisen.

├ťber die European Youth Press (EYP) 

Als Teil der Jugendpresse Deutschland sind wir auch Mitglied in der European Youth Press (kurz: EYP) – dies ist ein Dachverband der Jugendpresse in Europa. Zu dem Verband z├Ąhlen rund 25 nationale Jugendpresse Verb├Ąnde

Die EYP bietet Dir einen Austausch mit internationalen Partner:innen und Projekten. Sie unterh├Ąlt ein B├╝ro in Br├╝ssel und einen Standort in Berlin.