Journalismus machen.

Redaktionen kennenlernen.

Feedback erhalten.

Gemeinsam an Medien arbeiten? Sich redaktionell richtig austoben können? Ob Hobby-Journalist:in oder angehende:r Schriftsteller:in, die meisten würden sich gerne einmal ausprobieren können. Doch oftmals fehlt hierfür das geeignete Medium.

REFLEKT setzt hier an. Als Mitgliedermagazin des Landesverbandes der Jugendpresse in NRW soll das Magazin jungen Medienmachenden als Plattform dienen, um journalistische Fähigkeiten weiter ausbauen zu können. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Fotografie, Social Media, Layout und Design, Video und Live-Streams oder der klassische Artikel – das Magazin steht für das ganze mediale Spektrum offen und freut sich über jeden ideenreichen Beitrag.

Relevant für Gesellschaft, Politik und Umwelt

Die Themen von REFLEKT sind vielfältig – genauso wie die Redakteur:innen, die uns unterstützen. Sowohl aktuelle Wahlen als auch der Klimawandel sind große Themen für unseren jungen Journalist:innen-Pool.

Zusätzlich gibt es das REFLEKT-Magazin auch als Druckversion. Du möchtest lieber etwas schick Designtes in Deiner Hand halten? Kein Problem.

Dich hat der Eifer gepackt und möchtest unser Team unterstützen? Du hast Fragen oder Anregungen? Kontaktiere uns gern!

Kyra unterstützt das Projekt Reflekt seit 2018.

kyra.kashigin@jugendpresse.nrw

Melvin unterstützt das Projekt Reflekt seit 2018.

melvin.weiershaeuser@jugendpresse.nrw

REFLEKT auf Social Media