Journalismus machen.

Redaktionen kennenlernen.

Feedback erhalten.

Gemeinsam an Medien arbeiten? Sich redaktionell richtig austoben k├Ânnen? Ob Hobby-Journalist:in oder angehende:r Schriftsteller:in, die meisten w├╝rden sich gerne einmal ausprobieren k├Ânnen. Doch oftmals fehlt hierf├╝r das geeignete Medium.

REFLEKT setzt hier an. Als Mitgliedermagazin des Landesverbandes der Jugendpresse in NRW soll das Magazin jungen Medienmachenden als Plattform dienen, um journalistische F├Ąhigkeiten weiter ausbauen zu k├Ânnen. Dabei sind der Kreativit├Ąt keine Grenzen gesetzt. Ob Fotografie, Social Media, Layout und Design, Video und Live-Streams oder der klassische Artikel – das Magazin steht f├╝r das ganze mediale Spektrum offen und freut sich ├╝ber jeden ideenreichen Beitrag.

Relevant f├╝r Gesellschaft, Politik und Umwelt

Die Themen von REFLEKT sind vielf├Ąltig – genauso wie die Redakteur:innen, die uns unterst├╝tzen. Sowohl aktuelle Wahlen als auch der Klimawandel sind gro├če Themen f├╝r unseren jungen Journalist:innen-Pool.

Zus├Ątzlich gibt es das REFLEKT-Magazin auch als Druckversion. Du m├Âchtest lieber etwas schick Designtes in Deiner Hand halten? Kein Problem.

Dich hat der Eifer gepackt und m├Âchtest unser Team unterst├╝tzen? Du hast Fragen oder Anregungen? Kontaktiere uns gern!

Kyra unterst├╝tzt das Projekt Reflekt seit 2018.

kyra.kashigin@jugendpresse.nrw

Melvin unterst├╝tzt das Projekt Reflekt seit 2018.

melvin.weiershaeuser@jugendpresse.nrw

REFLEKT auf Social Media